You are currently viewing Reflexive und emphatic pronouns einfach auf Deutsch erklärt

Reflexive und emphatic pronouns einfach auf Deutsch erklärt

Reflexive und emphatic pronouns kannst du ganz einfach unterscheiden: Reflexive pronouns kannst du NICHT weglassen, sonst ist der Satz unvollständig. Das reflexive pronoun verwendest du, wenn ein Objekt und das Subjekt gleich sind.

Emphatic pronouns bedeuten so viel wie das Deutsche “selbst”. Ich habe das selbst eingepackt – I packed it myself. Das “myself” kannst du weglassen, es betont nur, dass du es wirklich selber eingepackt hast.

In Verbindung mit “by” bedeuten die Pronomen so viel wie “alleine sein” oder “etwas alleine machen”: “I like being by myself” heißt “Ich mag es, allein zu sein.”

Überprüfe also, ob das pronoun weglassen kannst, um herauszufinden, ob es ein reflexive oder emphatic pronoun ist.

Gebildet werden die beiden gleich:

I – myself
you – yourself
he – himself
she – herself
it – itself
we – ourselves
you – yourselves
they – themselves

Achte auf den Unterschied in der Schreibung: im Plural enden die Pronomen auf -ves! Das wird in den Prüfungen abgefragt.

Pass auch auf, dass nicht jedes Verb, das im Deutschen reflexiv verwendet wird, im Englischen automatisch auch reflexiv ist. Das musst du einfach lernen!